Wenn die Nächte noch kühl sind und der erwachende Morgen einen klaren Sonnenaufgang zulässt, dann zeigt sich die Oder in ihrem schönsten Licht. Während die Sonne am Horizont langsam emporsteigt, streicheln ihre wärmenden Strahlen zart die noch in Frost gehüllte Landschaft. Die Fotos entstanden bei Reitwein an der “Diplomatentreppe”. 
  MORGENS AN DER ODER